Der amicative Weg zum Kind

            Home    Inhalt

Der Erwachsene fragt nicht mehr: »Was ist gut für das Kind?« Er hat den Kopf davon frei und dadurch die Kraft zu fragen: »Was ist gut für mich? Was kommt mir zu? Was will ich Er stellt sich dabei zugleich die tieferliegende Frage: »Wer bin ich Er kümmert sich also um sich selbst. Sein Erkennen, sein Bewerten, sein Fühlen, sein Handeln stehen im Mittelpunkt. Er verlagert nicht sein Energiezentrum in das Kind. Er gelangt zu Kongruenz und Authentizität.

 

Der amicative Erwachsene übernimmt für die Person Verantwortung, die ihm zu allererst anvertraut ist: für sich selbst. Auch dann, wenn er in Beziehung zum Kind tritt. Die Hinwendung zu sich selbst bedeutet keine Abwendung vom Kind und keine egoistische Nabelschau: Der amicative Erwachsene sucht seinen Weg zum Kind vom Ich her! Er verfehlt das Kind nicht, denn die Frage, die das »Wer bin ich?« begleitet, ist das empathische »Wer bist du?«. Empathie ist eine lebendige Größe amicativer Kommunikation. 

Nach oben ] Fragen an die Amication ] Amicative Lebensphilosophie ] Grundlagen amicativer Lebensweise ] Beginn der Amication ] Die Befreiung des Erwachsenen ] Müssen Kinder wirklich erzogen werden? ] [ Der amicative Weg zum Kind ] Das Menschenbild der Gleichwertigkeit ] Das Menschenbild der Selbstverantwortung ] Selbstverantwortung von Anfang an ] Der psychologische Unterschied ] Selbstverantwortung und Zuständigkeit ] Das Wiederfinden der psychosozialen Macht ] Zumutung und Einladung ] Liebe und Verantwortung ] Die Sozialität des Menschen ] Das pädagogische Menschenbild ] Das Verlieren der Selbstverantwortung ] Die psychische Agression der Erziehung ] Amication und der pädagogische Automatismus ] Die amicative Haltung gegenüber Andersdenkenden ]

Inhaltsverzeichnis - table of contents (alle Seiten - all pages)  Suche - search in www.amication.de     

Amication  Freundschaft mit Kindern - Förderkreis e.V. Dr. Hubertus von Schoenebeck, Am Dorfe 4,  D-29342 Wienhausen Telefon  051 49 -98 70 43  Fax  051 49 -98 70 65, Vereinsregister Nr. 2338 beim Registergericht Münster