Wachsen mit der Amication (1/12)

 

            Home    Inhalt

Auf den Seminaren des Freundschaft mit Kindern – Förderkreis e.V. entwickelt sich eine eigene  emotionale Atmosphäre, unverwechselbar. Die Seminarteilnehmer erschaffen diese besondere Atmosphäre beiläufig. Sie basiert auf dem amicativen Konsens aller Teilnehmer, Amication  steht in ihrer Gesamtaussage Pate. Das Zusammentreffen und Zusamensein von Menschen, denen die Amication wichtig ist, enthält eine besondere Kraft. Sie wird von allen wahrgenommen und ist ein wertvoller Gewinn. Wie alle emotionalen Dinge ist auch die amicative Psychodynamik mit Worten nur am Rande einzufangen, sie will erlebt sein. Und sie schwingt nach dem Ende der  Seminare in jedem Einzelnen nach.

 

Vom Erleben der amicativen Psychodynamik

Was geschieht mir?

Die amicative Energie wird im Alltag der Familienseminare erlebt, im Zusammensein der Erwachsenen untereinander und im Umgang mit den Kindern. Intensiv entfaltet sich diese Energie in den abendlichen psychodynamischen Gruppensitzungen, dem Selbst-Verantwortungs-Training, Bestandteil jedes Seminars. Die speziell eingerichteten Erlebnisseminare „Selbst-Verantwortungs-Training“ fokussieren die Kraft amicativer Psychodynamik in großem Maße.

 

Beispiele (Erleben)

Vertrautheit – nichts falsch machen können – Rücken stärken – Klarheit finden - sich uneingeschränkt akzeptiert fühlen – nichts wird wirklich übelgenommen – sich nicht dauernd kontrollieren müssen – kontinuierliches Angenommenheitsgefühl und dauernde Wertschätzung – Zeit ohne Vorwürfe – aus der Verhärtung kommen – mehr Vertrauen in den eigenen Lebensprozeß finden – sich mit sich selbst wieder mehr anfreunden –  mit sich selbst mehr übereinstimmen – Zuversicht gewinnen – das Leben wieder als Freund erfahren – zu seiner Dankbarkeit zurückfinden – die Geschenke des Lebens wieder sehen

 

 Vom Wirken der amicativen Psychodynamik

Was nehme ich mit?

Aus dem Erleben und Fühlen des amicativen So-Seins ergeben sich vielfältige Wirkungen für den einzelnen Seminarteilnehmer. Alle nehmen etwas Eigenes von den Seminaren mit. Sie wachsen mit der Amication in ihrer Selbstliebe und ihrer sozialen Kompetenz.

 

Beispiele (Mitnehmen)

Mehr Klarheit für den eigenen Weg – mehr Kraft für schwierige Lebenssituationen – mehr Vertrauen zu sich selbst – mehr Glauben an sich selbst – mit neuem Schwung in den Alltag und den Berufsalltag – mehr Mut, anstehende Veränderungen anzugehen – sich trauen, wieder mehr Wünsche an das Leben zu stellen – die Beziehung wieder liebevoller sehen – sich wieder mehr auf die Kinder freuen – Glücksgefühle wieder zulassen – belastende Gewohnheiten ablegen – sich das Chefgefühl zurückholen – Mut, eigene Belastungen aufzuzeigen und stärker Nein sagen zu können – Mut, zu den eigenen Wahrheiten zu stehen, ihnen nachzuspüren und sie auszusprechen –  mehr Kraft, wieder für sich Verantwortung zu übernehmen

[Home]
[Nach oben]
[Spielen als Ernstfall oder Autorität ohne Hierarchie]
[Was bedeutet Selbstverantwortung]
[Die postmoderne Wahrheit]
[Ich liebe mich so wie ich bin]
[Sein und Werden]
[Vom freundlichen Umgang mir dem Sollen]
[Der Terrorismus des 12. September]
[Die Postmoderne im Kinderzimmer]
[Ein bißchen Nächstenliebe]
[Die amicative Praxis]
[Vom Kind in der Krippe]
[Vom Herrschaftsanspruch und dem Wissen was für andere gut ist]
[Vom Blick hinter die Kulissen: Amication und Maria Montessori – Ein Interview]
[Amication umsetzen]
[Amicative Szenen]
[Vom Jaulen und der Harmonie]
[Nachsinnen über das Bild vom Kind]
[Tonis Brief an ihre Katze]
[Hundertmal oder die Würde des Kindes ist unantastbar]
[achtsam und lieblos]
[Händewaschen, Zähneputzen, Rauchen und Co.]
[Die neuen Tagesmütter und Tagesväter]
[Bist du glücklich]
[Selbstliebe - Verändern und Erinnern]
[Selbstliebe - Das Große Ganze]
[Von Wegen und Zielen]
[Wachsen mit der Amication]
[Vom verwandelten Blick]

 

Inhaltsverzeichnis - table of contents (alle Seiten - all pages)  Suche - search in www.amication.de     

Amication  Freundschaft mit Kindern - Förderkreis e.V. Dr. Hubertus von Schoenebeck, Am Dorfe 4,  D-29342 Wienhausen Telefon  051 49 -98 70 43  Fax  051 49 -98 70 65, Vereinsregister Nr. 2338 beim Registergericht Münster